Die effektive medizinische Tätigkeit der JOPA Clinic basiert auf gut ausgebildeten und erfahrenen Spezialisten in verschiedenen Bereichen sowie engagierten und freundlichen Mitarbeitern. Der medizinische Direktor der Klinik ist Dr. Michał Worek.

Ärzte

Das gesamte medizinische Personal der JOPA Clinic nachstehend:
Dr. Łukasz Brycht
lukasz brycht

Chirurg

Chirurg, Absolvent der Medizinischen Universität Lodz, Fachrichtung Onkologische Chirurgie. Während seiner Spezialisierung absolvierte er zahlreiche Praktika in in- und ausländischen chirurgischen Zentren, derzeit Assistent in der Abteilung für Allgemeine, Onkologische und Gefäßchirurgie des Städtischen Krankenhauses in Toruń. Er arbeitet mit der Nikolaus-Kopernikus-Universität und der Abteilung für Immunologie auf dem Gebiet der Forschung über das Immunsystem von Patienten zusammen, die gegen Magen-Darm-Krebs behandelt werden.

Dr. Robert Bylinka
robert bylinka2

Neurochirurg

Arzt im Zuge der Spezialisierung auf Neurochirurgie. Er absolvierte die Medizinische Fakultät der Medizinischen Universität Gdańsk. Derzeit beendet er seine Spezialisierung in der Abteilung für Neurochirurgie und Neurotraumatologie mit der Unterabteilung für medizinische Verbesserung SU Nr. 2 in Bydgoszcz und arbeitet in der Abteilung für Neurochirurgie des Wojewodschaftskrankenhauses in Toruń. Von Anfang an beschäftigte er sich leidenschaftlich mit der Struktur und den Funktionen des Nervensystems, der Neurochirurgie und der Neurologie. Durch die Teilnahme an einer Reihe von Schulungen und Konferenzen zu neurochirurgischen und neuroorthopädischen Themen erweitert er ständig sein Wissen. Seine Freizeit widmet er dem Laufen und kulinarischen Experimenten. Fan von elektronischer Musik.

Dr. Radosław Fajdek
radoslaw fajdek

Gefäßchirurg

Arzt im Zuge der Spezialisierung auf Gefäßchirurgie, Allgemeinchirurg, geboren 1982 in Olsztyn, Absolvent der Medizinischen Universität Gdańsk. Vom Beginn seiner medizinischen Ausbildung an konzentrierte er sich auf die chirurgische Spezialisierung. Diese Interessen übersetzten sich in seinem Berufsleben in seine Spezialisierung auf die Allgemeinchirurgie und die Eröffnung von Spezialisierungsstudien in der Gefäßchirurgie. Seit 2007 ist er kontinuierlich in seinem Berufsleben tätig und hilft seinen Patienten, das Beste aus dem Leben zu machen.

Dr. Angelika Golińska
angelika golinska

Neurologin

Neurologin mit Erfahrung in der Abteilung für Neurologie und Schlaganfallbehandlung im Wojewodschaftskrankenhaus in Toruń, derzeit in der Abteilung für Neurologie des Städtischen Krankenhauses in Toruń tätig. Sie diagnostiziert und behandelt Krankheiten des zentralen und peripheren Nervensystems. Ihr besonderes Interesse gilt Kopfschmerzen und Schwindel, Wirbelsäulenschmerzen, Polyneuropathie, Hirngefäßerkrankungen, Epilepsie und Parkinson. Sie wurde mehrfach geschult und erhielt ein Zertifikat in der Behandlung von Migräne mit Botulinumtoxin-Injektion (Chronic Migraine Expert Meeting). Sie wurde in der Behandlung von Gliedmaßenspastik mit Botulinumtoxin-Injektionen ausgebildet. Derzeit führt sie ein Behandlungsprogramm zur Spastik der oberen Extremität bei Patienten nach einem ischämischen Schlaganfall durch. Sie nimmt aktiv an zahlreichen Wissenschafts- und Trainingskonferenzen teil und verbessert ständig ihre Qualifikationen.

Dr. Michał Jałoszewski
michal_jaloszewski

Kinderorthopäde

Orthopäde, spezialisiert auf Kinderorthopädie. Absolvent der Pommerschen Medizinischen Akademie in Szczecin. Seine Spezialisierung erfolgte in der Kinderorthopädie-Klinik der Pommerschen Medizinischen Akademie in Szczecin, der Orthopädie-Klinik der Medizinischen Universität in Poznań und dem Lubuskie Rehabilitations- und Orthopädiezentrum in Świebodzin. Derzeit arbeitet er in der Kinderklinik in Toruń. Seine größte berufliche Leidenschaft ist die Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen bei Kindern und Jugendlichen. Zusammen mit dem Team der orthopädischen Abteilung des Kinderkrankenhauses startete er in Toruń Operationen von Skoliosen und anderen Wirbelsäulenfehlern nach den aktuellen Weltstandards. Er ist ein Liebhaber der orthopädischen Krankheitsprävention von klein auf, der sportlichen Betätigung und der gesunden Ernährung. Die Arbeit mit Kindern ist für ihn eine tägliche Herausforderung und gleichzeitig eine Freude. In seinem Privatleben ist er Verbreiter des Veganismus, Triathlonliebhaber, mag gute Musik und skandinavische Krimis.

Dr. Małgorzata Jaworowska
malgorzata jaworowska

Orthopädin

Fachärztin für Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates, Absolventin der Medizinischen Universität Gdańsk. Seit 2008 ist sie in der Abteilung für Orthopädie und Traumatologie des L.-Rydygier-Wojewodschaftskrankenhauses in Toruń tätig. Seit 2009 ist sie auch mit der Kurklinik "Pod Tężniami" in Ciechocinek verbunden. Ihre Schwerpunkte sind die Fuß- und Armchirurgie, Einpflanzung von Endoprothesen in Knie- und Hüftgelenken, die chirurgische Behandlung von Frakturen und anderen Verletzungen des Bewegungsapparates. Sie führt auch eine Kniearthroskopie durch. Ihre Erfahrungen und Fähigkeiten vertieft sie durch die Teilnahme an Konferenzen und Schulungen im In- und Ausland. In ihrer Freizeit treibt sie gerne Sport. Sie hat einen 3Dan-Abschluss in Shotokan-Karate, trainiert Crossfit. Sie tanzt Salsa. Sie spielt Klavier. Sie entspannt sich gerne am polnischen Meer.

Dr. Paweł Stasiak
pawel stasiak

Orthopäde

Arzt im Zuge der Spezialisierung auf Orthopädie und Traumatologie, Absolvent der Medizinischen Fakultät des Collegium Medicum in Bydgoszcz, Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń, arbeitet derzeit in der Trauma- und Orthopädischen Abteilung des Städtischen Krankenhauses in Toruń. Seine Berufserfahrung basiert auf der täglichen Arbeit in Krankenhäusern und orthopädischen Kliniken. Er nimmt an zahlreichen Schulungen und Kursen im In- und Ausland teil, darunter am Kurs des operativen Zugangs in Graz und am Fortgeschrittenenkurs der Osteosynthese AO (Arbeitsgemeinschaft für Osteosynthesefragen). Seit 2013 ist er Teamarzt in dem Speedway-Club in Toruń. Dank der Zusammenarbeit mit Dr. Janiszewski und dem Charakter der Abteilung, in der er arbeitet, hatte er die Möglichkeit, an chirurgischen Eingriffen für viele Athleten teilzunehmen, darunter auch Speedway-Fahrer von Ekstraliga. Neben der Traumatologie gehören zu seinen besonderen Interessen: Entezopathien, d.h. Erkrankungen der Muskelanhänger und der peripheren Nervenneuropathie, darunter der häufigen: Handgelenkkanalsyndrom oder Ellbogen-Nervenrillensyndrom. In seinem Privatleben ist er ein glücklicher Ehemann und Vater von zwei Söhnen. In seiner Freizeit genießt er ein gutes Buch und spielt Schlagzeug.

Dr. Anna Sulencka-Gbiorczyk
anna sulencka gbiorczyk

Reumatologin Internistin

Fachärztin für innere Erkrankungen, Rheumatologin, Absolventin der Medizinischen Universität Gdańsk. Ihre Erfahrungen sammelte sie in der Klinik für Rheumatologie und Systemische Bindegewebserkrankungen in Bydgoszcz im Jan Biziel Universitätsklinikum in Bydgoszcz. Derzeit arbeitet er im Regionalen Fachkrankenhaus in Grudziądz in der Rheumatologischen Abteilung. Sie verbringt jeden freien Moment mit seiner Tochter Julka. Abends verfolgt sie ihre Leidenschaft zum Lesen von Reise- und Detektivbüchern. Sie mag schwimmen, und im Winter fährt sie gerne Ski. Liebhaberin von Katzen.

Dr. Krzysztof Tura
krzysztof tura

Orthopäde Chirurg

Orthopäde und Chirurg. Seit 17 Jahren leitet er die Trauma- und Orthopädieabteilung des Städtischen Fachkrankenhauses in Toruń. In der Orthopädie beschäftigt er sich vor allem mit der Primär- und Revisionsendoprothetik großer Gelenke und der Behandlung der Folgen von schweren Verletzungen des Bewegungsapparates. Seine Leidenschaft sind Skifahren, Segeln und ein gutes Buch. Er hört echten, schweren Rock.

Dr. Marcin Wierciński
marcin wiercinski

Neurochirurg

Neurochirurg. Er absolvierte die Medizinische Fakultät des Collegium Medicum in Bydgoszcz, Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń. Er arbeitet in der Abteilung für Neurochirurgie und Neurotraumatologie des Dr.-J.-Biziel-Universitätsklinikums Nr. 2 in Bydgoszcz und in der Abteilung für Neurochirurgie des Rydygier-Wojewodschaftskrankenhaus in Toruń. Er ist spezialisiert auf die operative Behandlung von Wirbelsäulenerkrankungen (Diskopathie, Spondylolisthesis, Frakturen). Er erweitert seine Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Teilnahme an Schulungen und Konferenzen im In- und Ausland. In seiner Freizeit segelt er, geht Skifahren und reist.

Dr. Michał Worek
michal worek

Orthopäde

Orthopäde, Absolvent der Medizinischen Universität Gdańsk, mit Facherfahrung in Orthopädie und Traumatologie des Bewegungsapparates, u.a. in der Orthopädie- und Traumaabteilung des Rydygier-Wojewodschaftskrankenhauses in Toruń.
Sein Hauptinteresse gilt der Sportmedizin und der regenerativen Medizin. Seit Beginn seiner Spezialisierung hat er seine Fähigkeiten auf dem Gebiet der minimal-invasiven endoskopischen Gelenkchirurgie konsequent weiterentwickelt. Er absolvierte eine Reihe von Fachausbildungen in den besten Zentren im In- und Ausland, darunter im Bereich Ultraschall, arthroskopische Behandlung von Sportverletzungen und Rekonstruktionsbehandlung. Unter der Schirmherrschaft der internationalen Organisation AO Trauma erweiterte er sein Wissen über traumatische Orthopädie.
Er ist ein Pionier in der Region Kujawien-Pommern der minimal-invasiven und arthroskopischen Behandlung von frühen degenerativen Läsionen des Gelenkknorpels mit Hilfe von Scaffolding (Kollagenmembran, die der Regeneration des Gelenkknorpels dient). Zahlreiche Kurse und Symposien ermöglichen es ihm, innovative Methoden zur Behandlung von Knorpel- und Bandverletzungen anzuwenden.
In seiner Freizeit trainiert er Boxen und Crossfit, hat zwei Hunde und ständig repariert seinen Subaru.

Dr. Marek Załucki
marek zalucki

Chirurg

Der promovierte Chirurg zweiten Grades hat seine umfangreichen Erfahrungen in Krankenhäusern und Kliniken in Bydgoszcz, Toruń gesammelt, mehrere tausend laparoskopische Operationen durchgeführt, ist auch in der Proktologie und Koloskopie tätig. Er beteiligt sich aktiv am Leben der medizinischen Gemeinschaft, nimmt an zahlreichen Konferenzen teil und verbessert seine Fähigkeiten in Kursen und Schulungen, er ist Autor von mehreren Dutzend Publikationen in der Fachpresse. Er treibt Skifahren und Volleyball, spielt gerne Bridge und fährt Rad, hört Jazz und liest moderne Prosa.

Dr. Tomasz Mas
tomasz mas

Orthopäde

Orthopäde, Traumotolog im Zuge der Spezialisierung, Absolvent der I. Medizinischen Fakultät der Medizinischen Universität Warschau, arbeitet derzeit in der Abteilung für Trauma und Orthopädie und Onkologie des Bewegungsapparates des Rydygier-Wojewodschaftskrankenhauses in Toruń. Dr. Mas ist spezialisiert auf die Ultraschallabbildung des Bewegungsapparates, er interessiert sich für die Arthroskopie von Gelenken, behandelt Verletzungen von Erwachsenen und Kindern. Seine Erfahrungen und Fähigkeiten vertieft er durch die Teilnahme an Konferenzen und Schulungen im In- und Ausland. Er absolvierte Kurse auf dem Gebiet der Bilddiagnostik von Erkrankungen des Bewegungsapparates, absolvierte die Roztoczanska Ultraschallschule, die Wielkopolska Bilddiagnostikschule und die Schulung zum "USG Trainer". In seiner Freizeit genießt er Schwimmen und Radtourismus und bezieht seine ganze Familie mit ein.

Dr. Jakub Bojańczyk
jakub bojanczyk

Orthopäde

Orthopäde, Traumatologe im Zuge der Spezialisierung. Er absolvierte die Medizinische Fakultät der Medizinischen Universität Gdańsk. Derzeit gewinnt er Kenntnisse und Erfahrungen in der Abteilung für Trauma-Orthopädie und Onkologie des Bewegungsapparates des Rydygier-Wojewodschaftskrankenhauses in Toruń. Sein Hauptinteresse gilt Erkrankungen der Schulter und des Schultergelenks, degenerativen Erkrankungen des Knie- und Hüftgelenks und der Behandlung von Verletzungen des Bewegungsapparates. Er erweitert seine Kenntnisse und Fähigkeiten durch die Teilnahme an Konferenzen und Schulungen im In- und Ausland. In seiner Freizeit treibt er Sportschießen, entspannt sich gerne bei einem guten Buch oder Film.

Dr. Wojciech Krzemiński
wojciech krzeminski

Radiologe

Arzt im Zuge der Spezialisierung auf Radiologie und Bilddiagnostik, Abschluss an der Medizinischen Universität Gdańsk. Derzeit arbeitet er im Wojewodschaftskrankenhaus in Toruń, wo er sich Kenntnisse auf dem Gebiet der Diagnose und Differenzierung von Krebs, chronischen Krankheiten, Verletzungen und Notfällen gewinnt. Seine Fortbildung erfolgt durch die Teilnahme an Kursen und Konferenzen im In- und Ausland. Seine Freizeit verbringt er mit seiner Familie, spielt Basketball, fährt Snowboard im Winter. Er interessiert sich für Fußball, ein leidenschaftlicher Fan von FC Liverpool.

dr Karolina Zacharewicz-Talarek
karolina_zacharewicz-talarek

Neurolog

Lekarz neurolog, certyfikowany w zakresie badań EMG. Absolwentka Akademii Medycznej w Gdańsku, od początku swojej pracy związana z neurologią - przez 12 lat pracowała na Oddziale Neurologii i Leczenia Udarów Mózgu w Toruniu. Zdobyte tu doświadczenie w diagnozowaniu i leczeniu różnych schorzeń neurologicznych, a także szkolenia i kursy z zakresu elektromiografii i neurografii w Instytucie Psychiatrii i Neurologii w Warszawie, ukierunkowały jej drogę zawodową w stronę wykonywania specjalistycznych badań EMG. Badania te pomagają w diagnozowaniu schorzeń nerwów obwodowych i mięśni. Są często zlecane przez lekarzy innych (oprócz neurologii) specjalizacji: ortopedów, reumatologów, czy lekarzy rehabilitacji medycznej. Brała udział w tworzeniu Pracowni EMG Wojewódzkiego Szpitala Zespolonego w Toruniu, a w 2015 roku zdobyła jako jedyny lekarz z Torunia certyfikat Polskiego Towarzystwa Neurofizjologii Klinicznej potwierdzający pełne kompetencje do wykonywania badań EMG. Więcej o badaniach EMG tutaj >>>. W wolnych chwilach uwielbia czytać książki, interesuje się fotografią.

dr Andrzej Baranowski
Andrzej Baranowski

Urolog

Lekarz w trakcie specjalizacji z urologii, absolwent I Wydziału Lekarskiego Warszawskiego Uniwersytetu Medycznego. Od początku pracy zawodowej i szkolenia specjalizacyjnego związany z Oddziałem Urologii Ogólnej i Onkologicznej Specjalistycznego Szpitala Miejskiego w Toruniu. Doświadczenie w urologii wypracowuje pod okiem wykwalifikowanej kadry urologów z macierzystego oddziału oraz biorąc czynny udział w licznych konferencjach i kursach doskonalących. Szeroki profil oddziału, w którym pracuje pozwala mu zdobywać wiedzę i umiejętności w zakresie leczenia chorób nowotworowych, jak i szeregu innych z zakresu układu moczowo-płciowego. Prywatnie szczęśliwy mąż i pasjonat podróży - tych bliższych i dalszych. Po pracy lubi spędzać czas eksperymentując w kuchni lub grając na pianinie.


Physiotherapeuten

Der Erholungsprozess nach der Behandlungszeit wird von zertifizierten Physiotherapeuten mit mehrjähriger Erfahrung und Spezialisierung durchgeführt:
Monika Bielicka-Dąbrowska
monika bielicka

Physiotherapeutin

Physiotherapeutin, Absolventin der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń CM in Bydgoszcz, Teilnehmerin an vielen Kursen und Rehabilitationsschulungen. Sie beschäftigt sich hauptsächlich mit der Behandlung von Erkrankungen der Wirbelsäule (Zustände nach Operationen, Diskopathie), des Kniegelenks, der Hand, des Sprunggelenks..

Michał Paśniewski
michal pasniewski

Physiotherapeut

Physiotherapeut, Absolvent des Collegium Medicum in Bydgoszcz, Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń, spezialisiert auf manuelle Therapie und manuelle Behandlung verschiedener Krankheiten von Patienten. Er verfügt über umfangreiche Kenntnisse auf diesem Gebiet, die er in vielen Kursen und Schulungen bei Dozenten von internationalem Rang erworben hat. Er hat mit Menschen mit den unterschiedlichsten Mobilitätsmöglichkeiten gearbeitet, von Behinderten bis hin zu Profisportlern. Privat ist er leidenschaftlich für alles, was mit körperlicher Aktivität zu tun hat.

Natalia Więckowska
natalia wieckowska

Physiotherapeutin

Physiotherapeutin, Absolventin des Bachelorstudiums Physiotherapie an der Medizinischen Universität Gdańsk und eines Magisterstudiums an der Sporthochschule mit Schwerpunkt Physiotherapie im Sport. Sie arbeitet unter anderem mit Sportlern zusammen und unterstützt sie bei der Behandlung von Verletzungen. In ihrer Arbeit nutzt sie die langjährige Erfahrung aus ihrem eigenen Training in Sportakrobatik und Leichtathletik.
Michał Wszelaki
michal wszelaki

Physiotherapeut

Physiotherapeut, Personal-Trainer, Sportvorbereitungstrainer und Dozent bei Schulungen für Trainer. Es hilft Patienten und Betreuten, sich von Verletzungen zu erholen, die gewünschte Figur zu entwickeln oder sportliche Ergebnisse in verschiedenen Disziplinen zu verbessern. Er unterstützt auch Menschen, die gesunde Lebensgewohnheiten einführen wollen, er rehabilitiert Patienten nach Krankheiten und Verletzungen. Absolvent der Hochschule in Bydgoszcz in Physiotherapie, absolvierte Kurse in Tiefenmassage und FDM.
Ausbilder für körperliche Erholung: Kraft- und Fitnessübungen, Personal Trainer der Polnischen Vereinigung für Bodybuilding, Fitness und Krafttriathlon und der Europäischen Vereinigung für Bodybuilding und Fitness.
Er absolvierte einjähriges Schulungszyklus im Bereich von Silhouettensportarten Muscle IQ und Body Logistic System. Zertifizierter Bewertungsexperte FMS. In seiner Arbeit verbindet er ein breites Wissen und Fähigkeiten eines Trainers und Physiotherapeuten, das vor allem auf dem Wissen über die Anatomie und Physiologie des menschlichen Körpers basiert. Er behandelt seine Patienten ganzheitlich und umfassend, was die gewünschten Effekte garantiert. Er ist fasziniert von Sportarten, die mit der Silhouette verbunden sind.


Nasza strona www używa cookies i podobnych technologii.

Brak zmiany ustawień przeglądarki internetowej oznacza zgodę na ich użycie.